Wanderführen Coaching Themenwanderung Barbara Weber Gländ Blick zum Schneeberg

Stress vergehen am Gländ’

Art: 2022410 09:15 03:30 h 5 KM 400 HM

Nirgendwo erlebt man die Vielfalt der Natur so wie beim Wandern. Bestenfalls finden wir dabei auch zur eigenen Mitte. Diese schöne Rundwanderung oberhalb Grünbachs führt uns auf die kleine Schwester der Hohen Wand, das G’länd (bitte ohne “e”!). Hier genießen wir einen prächtigen Blick auf den Schneeberg, den man selten so eindrucksvoll vor Augen hat. Die Rundtour ist abwechslungsreich an Gelände und Impulsen und zeigt schön auf, wie wenig wir brauchen, um uns maximal gut zu fühlen.

89,00 inkl. MwSt

8 vorrätig

minus-circle
plus-circle

Themenwanderung

walking-white

Mittel

Coach & Wanderführer/in

Wir starten um 9.15h vom Bahnhof Grünbach/Schneeberg und erklimmen die kleine Schwester der Hohen Wand, das Gländ’. Bei dieser gemeinsamen Rundtour lassen wir uns einfach den Stress vergehen, gehen gemütlich rauf, kommen runter und somit wieder erfrischt gg. 13.00h zurück. Wir starten vom Bahnhof Richtung Grünbacher Sattel und nehmen den kleinen Bergmannsteig und die klassische Aufstiegsroute auf das Gländ’, wo wir über Wies’, Stein und Erd’ hinansteigen. Der Gipfel des Gländs ist legendär mit seiner Almwiese und der Gländhütte. Hier gibt es einen schönen Rastplatz, wo wir unsere Mittagspause einlegen, die wir noch mit ein paar Häppchen “Stress lass nach – Einheiten” verfeinern. Hier hat man einen prächtigen Blick auf den Schneeberg. Im Abstieg wählen wir den Krumböcksteig und können im Vorbeigehen den Hausstein mit seiner großen Wiese bewundern, wo wir wieder einen prächtigen Blick auf den Schneeberg haben. Den Rest des Weges wandern wir gemütlich den breiten Feldweg entlang zurück zum Ausgangspunkt.

Movement‘22 Jausenpaket beim Tourstart (Wasser, Obst, Müsliriegel), Bereitstellung Ausrüstung bei Bedarf (Wanderstöcke, Rucksack, Regenschutz etc.).

Mittel: einfaches Bergwandern auf guten Fußwegen und schmalen Steigen mit teils längeren und steileren Steigungen im Auf- und Abstieg. Trittsicherheit stellenweise erforderlich, keine Absturzgefahr. Knöchelhohe Wanderschuhe empfehlenswert. Wanderausrüstung lt. Movement22 Packliste*

Mittel: Für regelmäßige Wanderer, 500 bis 800 Höhenmeter im Aufstieg und/oder bis 6 Stunden Gehzeit

Andere TOUREN

walking-white

Geh-danken-weg zum Gösing

03:30 h 9 KM 500 HM

Diese technisch einfache Wanderung voller Ausblicke führt uns von der Pfarre St. Johann/Steinfeld bei Ternitz auf den 898hm hoch gelegenen Gösing. Die Flatzer Wand und der Gösing sind die kleinen Geschwister der Hohen Wand und zu Recht eine Begegnung wert. Diese schöne Wanderrunde bietet weite Ausblicke auf die Wiener Hausberge und einige inspirierende Wegpunkte, die uns geh-danklich zum Staunen einladen. Diese Tour wendet sich an alle, die körperliche Bewegung im Wald mit Resilienz Impulsen verbinden möchten.

Jetzt buchen
walking-white

Sommerfrischewanderung am Kreuzberg

05:30 h 13KM 650hm

Diese aussichtsreiche Rundwanderung führt uns vom Sommerfrischeort Payerbach auf den Kreuzberg zur Speckbacherhütte und bietet wunderschöne Ausblicke auf das Weltkulturerbe Semmeringeisenbahn. Außerdem bieten sich vom Kreuzberg, der zwischen Semmering, Rax und Schneeberg liegt, traumhafte Blicke auf die Berge und bei gutem Wetter sieht man bis ins Steirische! Beim Abstieg führt uns der Weg über das bekannte Loos Haus. Die von Adolf Loos entworfene Villa beherbergt heute ein Hotel mit sehr empfehlenswertem Restaurant.

Jetzt buchen
walking-white

Friday is Hikeday – Schober

6 h 12 km 750 HM

Ein Tag, der im Zeichen des Abstands zum täglichen Geschäftsalltag, der Selbstreflektion und dem einen oder anderen gewinnbringenden Gedankenexperiment steht. Am Weg begleitet dich einer unsere Hiking-Guides/Business-Coaches. Triff andere Executives aus dem Movement22-Netzwerk und nimm dir einmal Zeit um neue Gedanken und Inspirationen zu aktuellen Themen oder Herausforderungen zu sammeln die Du in Dein Business-Umfeld mitnehmen kannst.

Jetzt buchen